Ostercamp 2016 in Porec/Kroatien

Am Samstag den 26.03.2016 hat sich ein 16-köpfiger Tross aufgemacht Richtung Süden, mit dem Ziel sich perfekt auf die anstehende Sommersaison vorzubereiten. Nach einer reibungslosen Anreise wurden wir in der „ Villa Gloria“ in Porec wieder herzlich empfangen, nachdem wir jetzt schon unser Drittes Jahr dort zur Vorbereitung verbringen. Die Unterkunft und das Ambiente in der Villa sind familär und die Tennisplätze sind immer in einem top Zustand.

Und so ging es nach 8 Stunden im Auto auch noch zu einer lockeren Schlageinheit auf die Plätze. Das Training wurde vor Ort organisiert von David- zum ersten Mal hatte unser Team Unterstützung von Daniel Dolbea (ehemaliger Profi und Bundesliga-Spieler) aus Neunkirchen a.B.

Obwohl wir dieses Jahr vom Zeitpunkt her so früh wie nie in Porec waren, hatten wir bestes Tenniswetter mit 15-20 Grad und leichtem Wind. Daher konnten wir unsere Trainingseinheiten wie geplant durchspielen. Im Vergleich zu den Vorjahren gab es dieses Jahr fast jeden Abend eine Fitness-Einheit. Hier wurden wichtige Grundsteine gelegt im Bereich Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer. Einen großen Dank an dieser Stelle an Daniel Dolbea der seine ganzen Erfahrungen aus dem Profi-Sport hier hat einfließen lassen.

Daher war es wie jedes Jahr, die Woche war viel zu schnell vorbei… aber ein toller Erfolg!

An dieser Stelle wünschen wir allen unseren Schülern bzw. Mannschaften eine gesunde und erfolgreiche Sommersaison 2016.

Euer David